25. April 2017 / 16:39 Uhr

Ingeln-Oesselse packt Kreisliga-Aufstieg – Förster: "Mir fehlen die Worte"

Ingeln-Oesselse packt Kreisliga-Aufstieg – Förster: "Mir fehlen die Worte"

Dirk Herrmann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die Spieler des TSV Ingeln-Oesselse jubeln über den Aufstieg.
Der TSV Ingeln-Oesselse hat vorzeitig den Aufstieg perfekt gemacht. © Heitmann
Anzeige

Glückwunsch an Ingeln-Oesselse! Mit dem 4:1 gegen den TSV Arpke hat sich der TSV Ingeln-Oessele bei noch fünf ausstehenden Spielen den Aufstieg gesichert.

Anzeige
Anzeige

20 Jahre nach dem Abstieg aus der Kreisliga melden sich die Ingeln-Oesselser in dieser Spielklasse zurück: Mit dem 19. Saisonsieg haben sie den Aufstieg vorzeitig perfekt gemacht.

Der TSV Ingeln-Oesselse jubelt über den Aufstieg in die Kreisliga.

Die Spieler des TSV Ingeln-Oesselse jubeln über den Aufstieg. Zur Galerie
Die Spieler des TSV Ingeln-Oesselse jubeln über den Aufstieg. ©
Anzeige

​"Das ist die Krönung"

Wir dachten alle, dass es frühestens nächste Woche soweit wäre. Mir fehlen so ein bisschen die Worte“, sagte Trainer Nils Förster im Jubeltrubel nach der Partie. „Es haben viele Menschen an diesem Erfolg mitgearbeitet. Und ich muss ihnen allen meinen Dank aussprechen. Der Aufstieg ist die Krönung.“

In fünf Fernduellen spielen seine Mannschaft und Mitaufsteiger MTV Immensen nun noch den Meister aus. Für das 4:1 in Arpke sorgten Yann-Niklas Pohl (40.), Björn Pehling (50.), Tim Kuijpers (63.) und Alexander Voth (87.) bei einem Gegentor von Lennart Renken (80.).

***Wir feiern bis in den Mai***

Geplaatst door TSV Ingeln-Oesselse 1.Herren Fussball op zondag 23 april 2017

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt